reality mix - attitudes passionelles

Interaktive Performance (2004)

Eine choreografische Performance von Stephanie Thiersch/Köln and Micha Purucker/München

«Outside the neighbourhood, beyond its fleeting and continually threatened changelessness, stretched a half known city where people met only by chance… » Guy Debord

«das Anderswo im Hier zu entdecken und das Hier an einen anderen Ort zu versetzen.» Christine Buci-Glucksmann

Für Attitudes passionnelles – Reality Mix verabreden sich Performer und Publikum an einem Spielort, der von mehreren Dériveuren in situationistischer Manier umkreist wird: “Eine Dérive ist ein generierendes Prinzip und systematische Praxis für den Stadtspaziergang”. Die Dériveure bewegen sich nach festgelegten Regeln durch die Stadt und vermitteln 'Raumindizien' direkt über das Internet in Form von Foto/Sound/Text. Im Spielsaal befinden sich Live-Akteure. Sie fungieren als Kompositeure, die aus den gesendeten Informationen und ihnen eigenen bekannten Informationen einen neuen sinnlichen Parallelraum basteln. Die Verarbeitung oder Vernachlässigung der hereinströmenden Daten seitens der Performer generiert dabei die «Geschichte», den zu erzählenden Text.

Presse

So erlebt man auf bekanntem Terrain eine irritierende Reise ins Ungewisse und fühlt sich danach seltsam fremd in der eigenen Stadt.
(Süddeutsche Zeitung)

Besetzung

Monica Gòmis (Tanz), Stephan Herwig (Tanz), Michael Kunitsch (Technik/Licht), Robert Merzo (Musik), Karen Piewig (Tanz), Geraldo Si (Tanz), u.a.

Credits

Kulturreferat der Landeshauptstadt München/Fachgebiet Darstellende Kunst, Kulturamt der Stadt Köln, Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste (aus Bundesmitteln durch die Kulturstiftung der Länder), Bayerischer Landesverband für Zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst