Marika Gangemi

Marika Gangemi wurde in Reggio Calabria, Italien, geboren. Sie studierte am M.A.S (Mailand), unter der Leitung von Susanna Beltrami. Mehrere Jahren war sie mit Materiali Resistenti D.F. auf Welt-Tournee mit der Produktion “Waterwall” von Ivan Manzoni. 2008 zog Marika nach Berlin und begann in Europa als freischaffende Tänzerin, Aerial-Performerin, Schauspielerin und Sängerin zu arbeiten. Nachdem sie zwei Stipendien für B.D.C erhielt ging Marika nach New York, wo sie Meisterklassen an Merce Cunninghams D.C. nahm. Sie tanzte in kurzen Produktionen von Kompanien wie RØRSTRØMSK von Lise Løsmann, MDK von Daniele Ziglioli oder Tansik von Chizu Kimura. Im Jahr 2012 arbeitete sie als Wand-Tänzerin mit battleROYAL von Brendan Shelper. Von 2013 bis 2014 war sie Mitglied der cie. Toula Limnaios.

Leute

Stephanie Thiersch, Isack Peter Abeneko, Fabien Almakiewicz, Mathieu Antajan, Tim Behren, Béla Bisom, Judith Bwire, Matteo Ceccarelli, Guy Cools, Jasper Diekamp, Dj Elephant Power, Viviana Escalé, Marika Gangemi, Karolin Henze, Inés Hernandez, Annamari Keskinen, Moo Kim, Rostislav Kozhevnikov, Mu-Yi Kuo, I-Fen Lin, Colas Lucot, Alexandra Naudet, Michele Meloni, Holger Mertin, Niko Moddenborg, Teemu Myöhänen, Tommy Noonan, Kingsley Odiaka, Chang Ik Oh, Kepha Oiro, Juliette Omolo, Florian Patschovsky, Marcela Ruiz Quintero, Martin Rottenkolber, Rui Silveira, Anton Skrzypiciel, Justyna Śliwa, Camille Revol, Valenti Rocamora i Torà, Sabine Schneider, Barbara Streil, Joseph Suchy, Anna Volkland, Wolfgang Zamastil