Inés Hernandez

Inés Hernández studierte zeitgenössischen Tanz am Institut del Teatre de Barcelona. Seit 1995 lebt sie in Frankreich und arbeitete unter anderem mit Amy Garmon, Christian and François Ben Aïm, Dominique Brun, Michèle Ricozzi, Juha Marsalo, Christian Bourigault, Yann Lheureux, Fréderique Cellé und Olivier Dubois. Inés wurde in Parcours ausgebildet und war als Performerin in mehreren Shows der Yamakasi Group zu sehen.
In Deutschland arbeitete sie mit Graham Smith, Norbert Stainwarz und Joachim Schlömer und seit 2010 mit der Kompanie MOUVOIR/ Stephanie Thiersch.

Leute

Stephanie Thiersch, Isack Peter Abeneko, Fabien Almakiewicz, Mathieu Antajan, Tim Behren, Béla Bisom, Judith Bwire, Matteo Ceccarelli, Guy Cools, Jasper Diekamp, Dj Elephant Power, Viviana Escalé, Marika Gangemi, Karolin Henze, Inés Hernandez, Annamari Keskinen, Moo Kim, Rostislav Kozhevnikov, Mu-Yi Kuo, I-Fen Lin, Colas Lucot, Alexandra Naudet, Michele Meloni, Holger Mertin, Niko Moddenborg, Teemu Myöhänen, Tommy Noonan, Kingsley Odiaka, Chang Ik Oh, Kepha Oiro, Juliette Omolo, Florian Patschovsky, Marcela Ruiz Quintero, Martin Rottenkolber, Rui Silveira, Anton Skrzypiciel, Justyna Śliwa, Camille Revol, Valenti Rocamora i Torà, Sabine Schneider, Barbara Streil, Joseph Suchy, Anna Volkland, Wolfgang Zamastil

Tänzerin

As if